Willkommen auf der Homepage der Georg Elser Gedenkstätte

Mit der Einrichtung der Gedenkstätte errinnert die Gemeinde Königsbronn an Georg Elser, der in Königsbronn aufgewachsen ist und der zu den herausragenden Widerstandskämpfern gegen das nationalsozialistische Unrechtsregime zählt.

Infos zur Gedenkstätte


Aktuelles


Aufgrund der momentanen Situation bleibt die Gedenkstätte bis zum 30.11.2020 geschlossen.


ELSER: NAU BENS HALD I

 

POP-UP-OPERA VON SEBASTIAN SCHWAB UND HENDRIK RUPP

Weitere Infos hier


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in Königsbronn
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war am 04.11. zu Besuch in der Elsers Gedenkstätte in Königsbronn, um den Widerstandskämpfer zu ehren. Er legte anlässlich des 80. Jahrestags von Elsers missglücktem Attentat einen Kranz nieder und ließ sich in Begleitung von Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl durch die Gedenkstätte führen. Anschließend kam er im Rathaus ins Gespräch mit Ehrenamtlichen, Engagierten und Verwandten Georg Elsers. Besonders die Schilderungen des Neffen von Elser bewegten.

Weitere Infos im Bericht der Heidenheimer Zeitung hier



Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier weiht im Geburtsort Georg Elsers ein Denkmal ein.

 

Bericht dazu in der Heidenheimer Zeitung


Bundespräsident ehrt Georg Elser

 

Bericht von RegioTV


Ein wichtiger Meilenstein für die Renovierung der Gedenkstätte

 

Für die Renovierung des Museums hat das Land einen Zuschuss in Höhe von 200 000€ zugesichert.

 

Weiter Infos im Artikel der Heidenheimer Zeitung